Arthroskopische Operationen am Kniegelenk, Meniskus, Knorpel, Kniescheibe, Handchirurgie: Carpaltunnelsyndrom , Epicondylitis (Tennisellbogen), Ulnarisverlagerung , Tendovaginitis-OP , Sehnenknoten, Bänderrisse, Ringbandspaltung, Metallentfernung. Fußchirurgie : Hallux valgus, Hammerzehe, Bänderrisse.

Arthroskopische Operationen am Kniegelenk, Meniskus, Knorpel, Kniescheibe, Handchirurgie, Carpaltunnelsyndrom , Epicondylitis  (Tennisellbogen), Ulnarisverlagerung , Tendovaginitis-OP , Sehnenknoten, Bänderrisse, Ringbandspaltung, Ganglionentfernung,Dupuytren, Metallentfernung.

Fußchirurgie:
Hallux  valgus,  Hammerzehe,  Bänderrisse

Gelenkpunktionen  Hyaluronsäureinjektionen  Chondroprotektiva

ACP ( autolog conditioniertes Plasma) mit Wachstumsfaktoren

Aktueller Wissensstand bei Grundlagen und nichtoperativen Maßnahmen wie ernährungsmedizinischen Strategien, Physio- und Sporttherapie, Medikamenten, intraartikulärer Arthrosetherapie, Naturheilkunde und Akupunktur, Magnetfeldtherapie, genetische Prädisposition.

Klinische Untersuchung, Röntgen, Ultraschall, Kernspintomographie, Computertomographie

Im Rahmen der Sportmedizin werden sowohl allgemeine Sportuntersuchungen als Check-up vor einer sportlichen Aktivität, als auch Behandlungen von sportartspezifischen Verletzungen durchgeführt. Dies kann neben Diagnostik und Therapie von akuten Verletzungen auch die Behandlung chronischer sportbedingter Überlastungen beinhalten.

Die sportmedizinische Betreuung erstreckt sich in unserer Praxis von Vorsorgeuntersuchungen und Beurteilung über Sportfähigkeit auch für Leistungssportler bis zur Therapie von Sportverletzungen und vor allem der koordinierten Rehabilitation mittels Physiotherapie, orthopädischer Hilfsmittelanpassung und physikalischen Maßnahmen und spezielle Injektionsverfahren bei Knorpelverletzungen werden in der Sportmedizin angewendet. Engmaschige Verlaufskontrollen sind erforderlich.

Das klassische Röntgen ist ein altbewährtes Verfahren, richtig eingesetzt bietet es eine Fülle an Informationen. Diese einfache und schnelle Basisuntersuchung hat auch heute noch einen hohen Stellenwert insbesondere in der Orthopädie, Chirurgie, der Knochen-, Gelenks- sowie der Wirbelsäulendiagnostik. Dank digitaler Technik ist immer eine gleichbleibend hoher Qualität und mit deutlich geringerer Strahlung als früher gewährleistet.

Für alle Menschen ist es wichtig, dass in einer vernünftigen und umfangreichen Betrachtung der Gesamtheit die entsprechenden Behandlungsstrategien abgeklärt und durchgeführt werden.

Insbesondere Haltungsstörungen, Schmerzen, vor allem bei Kindern und Heranwachsenden sind ein zentrales Anliegen unserer Arbeit.

In der natürlichen Entwicklung des Menschen ist die Entwicklung des Bewegungsapparates streng gekoppelt mit der Entwicklung der neurogenen Funktionen. Es ist eine zwingende Voraussetzung

Für alle Menschen ist es wichtig, dass in einer vernünftigen und umfangreichen Betrachtung der Gesamtheit die entsprechenden Behandlungsstrategien abgeklärt und durchgeführt werden.

Insbesondere Haltungsstörungen, Schmerzen, vor allem bei Kindern und

Der 1. Halswirbel wird Atlas genannt. Die Atlastherapie nach Arlen ist entgegen einem weit verbreiteten Glauben kaum geeignet, die eventuell gestörte Beweglichkeit der Kopfgelenke (Gelenke zwischen Atlas, Schädel und dem 2. Halswirbel) zu behandeln. Behandelt wird die aus dem

Anerkannte Behandlungsmethode mit pulsierenden elektromagnetischen Feldern zur Beeinflussung des Zellstoffwechsels, der Zellregulation und der Immunabwehr.

Indikationen:

  • Prothesenlockerung Verzögerte Bruchheilung
  • Fibromyalgie
  • Arthrose ( z.B. Hüfte , Knie. Wirbelsäule )
  • Arthritis
  • Muskelschmerzen

.

Auf einen Blick

Privatarztpraxis
Dr. med. Lothar Weiß
Dr. med. Peter Stehling
Dr. med. Michael Rustemeier

Pfinztalstr. 75
76227 Karlsruhe (Durlach)
Tel 0721 / 94 310 - 170
Fax 0721 / 94 310 - 171

 

Email Formular

Öffnungszeiten

Anfahrt

 

Zum Seitenanfang